Videos / Medien

Damit die Vielfalt der Eindrücke und Impulse für ein zukunftsfähiges Leben noch länger nachschwingen,
haben wir ein paar Filme und Artikel zusammengestellt. Ihr findet hier auch regelmäßig neue Beiträge…















Videos / Medien

Damit die Vielfalt der Eindrücke und Impulse für ein zukunftsfähiges Leben noch länger nachschwingen, haben wir ein paar Filme und Artikel zusammengestellt. Ihr findet hier auch regelmäßig neue Beiträge…

Videos

Artikel / Audio-Beiträge

Infoabend zum Lehrgang für nachhaltiges Bauen

Mit 30. September beginnt der aktuelle greenskills Lehrgang für nachhaltiges Bauen. Der Lehrgang vermittelt die Vorteile und Grundprinzipien nachhaltiger Architektur, ökologischer Bauweisen und Einsatzmöglichkeiten nachwachsender Rohstoffe. Er ermöglicht einen Überblick, um die komplexen Zusammenhänge beim nachhaltigen Bauen und Sanieren besser zu erfassen und auch in der Beratung bzw. bei Entscheidungen die Vor- und Nachteile gegenüber herkömmlichen Baustoffen /-weisen besser zu argumentieren, bzw. umzusetzen. 

Wie lerne ich nachhaltig Bauen?

Interview der Bau-Mentorin Christina Ebisch mit Constance Weiser
über den Mehrwert vom nachhaltigen Bauen. Wie sich ein Haus aus Natur-Baustoffen anfühlt, bzw. was der Mehrwert für die Nutzer* und Bewohner*innen ist. Warum wir den größten Mehrwert haben, wenn Qualität vor Quantität steht und wir mit den Gebäuden Werte schaffen – also echte Wertschöpfung praktizieren, die auch langfristig und nachhaltig ist. 

Video zum greenskills SYMPOSIUM 2022

Zukunftsfähige Lebensräume gemeinsam gestalten
war das Thema des greenskills Symposiums 2022, das in Kooperation mit weiteren Wandel-engagierten Organisationen gestaltet wurde. Denn nur gemeinsam gelingt es uns, den Wandel noch wirksamer zu gestalten!
Hier ein kleiner Einblick in die Veranstaltung mit all den Beiträgen und dem Austausch mit den gemeinschaftlich getragenen Projekten aller Art. 

Das war das greenskills Symposium 2022

Hier findest du alle Videos zu den Vorträgen beim greenskills Symposium 2022

Lass dich inspirieren, die Impulsvorträge und spannenden Projekte mit ihen AkteurInnen weiter zu vertiefen und dich mit ihnen zu vernetzen. Eine Möglichkeit dafür findest du in den Aufzeichnungen und weiteren Beiträgen.

Podcast zum Online-Modul 'Das Klima, der Wandel & Wir'

Wir analysieren die Rahmenbedingungen und Auslöser für Klimakrise, Artensterben, etc. – Wie beeinflussen sich die unterschiedlichen Probleme und Herausforderungen unserer Zeit gegenseitig? Und was kann jede/r von uns selber tun?

 

greenskills Lehrgang für nachhaltiges Bauen 2021

Mit 20. August beginnt die Baupraxis vom aktuellen greenskills Lehrgang für nachhaltiges Bauen. Also Hands on Erfahrung mit nachwachsenden und natürlichen Rohstoffen wie Holz, Stroh, Lehm und Kalk als Auftakt zu der inhaltlichen Vertiefung in ökologische Bauweisen. Damit du die weiteren Entscheidungen und Schritte bei einem Umbau, einer Sanierung oder auch einem Neubau mit entsprechender Erfahrung leichter und vor allem klarer setzen kannst.

Color Stories: Interview

Im Rahmen der Color Stories von Karin Heimerl, die diese Welt in ihrer Buntheit und Vielfalt erhalten will, durfte ich ihr ein Interview geben. Wir haben einige Gemeinsamkeiten entdeckt, da sie sich als Teil der GAWo-Group für gesundes Arbeiten und Wohnen einsetzt und gerade ein Buch mit dem Titel “Raumfühlend” zu diesem Thema herausgegeben hat. Von Constance Weiser gibt´s dazu einige Beispiele gelungener gemeinschaftlicher Wohnprojekte am Land einbringen, die teilweise auch das Wohnen und Arbeiten miteinander verbinden. 

Infoabend: Nachhaltiges Bauen

In diesem Mitschnitt vom greenskills Infoabend erfährst du über die Inhalte und Rahmenbedingungen des Lehrgang zum “Nachhaltigen Bauen“, bzw. zur Bau-Paxis und der Projektarbeit. Wenn du Dich für nachhaltiges Bauen interessierst und gerade überlegst, wie Du Deine räumliche Situation verbessern kannst bzw. sogar eine Sanierung oder einen Neubau angehen willst, dann ist der greenskills Lehrgang zum nachhaltigen Bauen die perfekte Vorbereitung. Dieser Lehrgang beginnt mit 2. Juli und weitere Infos gibt´s auf der Homepage. Wenn du danach noch offene Fragen hast, dann wende dich gern persönlich an uns.

Mut-Talk 21 mit Constance Weiser: Mut zum Wir

In diesem Mut-Talk erzählt Constance aus ihrem breiten Erfahrungsspektrum über zahlreiche Positivbeispiele – nicht nur für das Leben in Wohnprojekten, sondern auch darüber, wie Gemeinschaft gelingen kann und welche „Zutaten“ es dafür braucht. Schließlich geht es auch um die Frage, wie Menschen einzeln und in Gemeinschaft ins Tun kommen und sich für ein wachsendes Wir engagieren können.

Infoabend: Gemeinschaftlich Leben & Wirken

In dieser Aufnahme vom greenskills Infoabend erfährst du Inhalte und Rahmenbedingungen des Lehrgangs zum “Gemeinschaftlichen Leben und Wirken”, bzw. was es dir bringt, um damit ein Gemeinschaftsprojekt bzw. deine Vorhaben mit anderen besser umzusetzen. Wenn du danach noch offene Fragen hast, dann wende dich gern persönlich an uns.

Wirtschaft Neu Leben - So hat mich greenskills geprägt

Constance Weiser von greenskills erzählt für die Aktion “Wirtschaft Neu Leben“, wie stark sie der greenskills Lehrgang, der einem Werkzeuge zur Gestaltung des gesellschaftlichen Wandels an die Hand gibt, geprägt hat. Hört am besten gleich rein in ihre Botschaft, vielleicht inspiriert sie euch ja, selbst aktiv zu werden und den Wandel mitzugestalten!

Du erlebst Dein Potential für Veränderung

Eine Zusammenfassung zum aktuellen Angebot von greenskills findest Du hier in dem Interview, das Fritz Hinterberger von cooppa mit Constance Weiser gemacht hat. Es geht um Permakultur sowie um gemeinschaftliches Leben und Wirken und wie wir in unserem eigenen Umfeld das Potential für Veränderung einbringen können.

greenskills und die räumliche Architektur von Gemeinschaften

Dieses Mal ist Constance Weiser von greenskills bei den “Zaubergärten” zu Gast. Als Architektin und Workshop-Leiterin gibt sie uns unter anderem Einblick in die Architektur von Gemeinschaftsräumen und Plätzen und worauf zu achten ist, um ein harmonisches Zusammen-Sein durch die richtige architektonische Planung  zu vereinfachen.

Interview mit Constance Weiser

Über ganzheitliche Sanierungen, nachhaltiges Baustellenmanagement und die verschiedenen Möglichkeiten den Bestand zu reaktivieren. Umwelt-Journal

Von kurzen Wegen und ökologischen Materialien

In kurzen Wegen, ökologischen Materialien und der Taxonomie-Verordnung liegt noch viel Potenzial für das nachhaltige bauen und gesündere Gebäude. Ein Beitrag von Constance Weiser im Umwelt-Journal

Zukunft Bauen

Warum wir Alternativen zum Beton brauchen und es so essentiell ist, das Wissen über ökologisches und zukunftsfähiges Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen zu vermitteln, um noch unseren Kindeskindern eine lebenswerte Welt zu hinterlassen.

Interview vom Strohblogger

Hier ist das aktuelle Interview von Christian Reisenthaler mit Constance Weiser, der Leiterin von greenskills über den Lehrgang zum „Nachhaltigen Bauen“ in Kooperation mit der BAUAkademie Wien und die Vorteile das kreislauffähigen Bauens und Sanierens mit natürlichen Rohstoffen und erneuerbaren Energien.

Ökologische Sanierung hat Zukunft

Ökologische Sanierung hat Zukunft und ist ein ganz wesentlicher Hebel zur Abmilderung der Klimakrise. Mehr dazu in diesem Expertenkommentar von Constance Weiser in der Bauzeitung vom Februar 2022.

Radiosendung SOL on Air

Sendung über das greenskills Symposium und zum Thema des aktuellen Sustainable Austria „Stadt und Land … gemeinsam zukunftsfähig gestalten“. Mit Constance Weiser von greenskills und dem Beitrag von Professor Gernot Stöglehner über Raumplanung

Rückblick der Mutmacherei

Das war das Greenskills Symposium 2022 – mit allen Beiträgen der Vortragenden!

Lebensräume gemeinsam gestalten - Freies Radio Freistadt

Die Frage, wie wir zukunftsfähige Lebensräume gemeinsam gestalten können, wurde beim greenkills Symposium 2022 auf vielfältigste Weise beantwortet. Hier mal die Impulse der 3 Hauptvortragenden: Gernot Stöglehner, Kriemhild Büchel-Kapeller, sowie Günther Humer.

Stimmen vom greenskills Symposium - WUK Radio

Hier einige Interviews vom greenskills Symposium mit den Auftakt-Vortragenden Günther Humer, von der Oberösterreichischen Zukunftsakademie und Kriemhild Büchel Kappeler vom Büro für Freiwilliges Engagement, sowie mit Anja Haider Wallner, der Initiatorin vom FREURaum eG in Eisenstadt und Barbara Resl vom Dorfplatz St.Andrä-Wördern von der WUK-Radio-Redakteurin Andrea Hiller.

Klimakämpfer*innen – unsere Held*innen für eine friedlichere Zukunft! 

Artikel von Ilse Kleinschuster in „unsere Zeitung“ 24. März 2022

„Die Vision einer Öko-Utopie“

Gedanken zum greenskills-Symposium 2022 von Ilse Kleinschuster, einer Befürworter*in eines „grünen Grundeinkommens“ in „unsere Zeitung“ 23. Februar 2022

Bildet Bildungsteams - DorfUni Freies Radio Freistadt

„Bildet Bildungsteams!“ lautet der Aufruf der DorfUni.
Die DorfUni ist eine offene Gemeinschaft von Menschen und Institutionen , die sich für nachhaltige Entwicklung und Lebensqualität

Online-Gespräch mit SOL

Bereits seit über einem Jahr engagiert sich SOL gemeinsam mit der Dorfuni und greenskills dafür, innerhalb der öko-sozialen Wandelszene Aktivitäten und Veranstaltung auf einander abzustimmen. Es erwartet euch …

greenskills Interview über Tools für den Wandel

In dem Interview mit Radio Helsinki erzählt Constance Weiser, u. a. Leiterin des greenskills Lehrgangs von Tools für den Wandel. Eine nachhaltige Entwicklung …

greenskills Interview über Kreislaufwirtschaft im Bau

greenskills-Leiterin Constance Weiser im Interview mit Radio Tipping Point. Weil die Bauwirtschaft …

greenskills zu Besuch auf der Kleinen Stadtfarm

Andrea Hiller vom Wuk-Radio berichtet über die von greenskills organisierte Führung auf der kleinen Stadtfarm. Dabei gibt Nikolai Ritter einen Einblick in die Herstellung von Terra Preta.

greenskills und das Potential für Veränderung

In dem Interview von Fritz Hinterberger mit Constance Weiser erfährst Du weit mehr als das aktuelle Angebot von greenskills.

greenskills – wie Wandel möglich ist!

Constance Weiser ist zu Gast bei Radio Umgedacht – der jungen Radiosendung für eine nachhaltige Zukunft. Wir sprechen über Wandel und was es für eine zukunftsfähige Lebensweise braucht.

Zum Wandel mit Globalverstand

Bei der Sendung von Franz Nahrada geht´s um Wolfgang Pekny´s Impulsvortrag beim greenskills Symposium 2020 – um Wandel mit Globalverstand und die notwendige Wiederbelebung der ländlichen Regionen.

Constance Weiser im Interview mit Mike Boyle auf Radio Tipping Point

Constance Weiser erzählt davon, wie sie als Architektin dazu gekommen ist, sich für den Wandel zu engagieren.

BIORAMA:
greenskills auf der BIORAMA Fair Fair mit Low-tech-Bau

Constance Weiser stellt auf der Fair Fair von BIORAMA die Potenziale und Qualitäten nachhaltiger Architektur und ökologischer Materialien vor.

Ökonews:
greenskills - ein Lehrgang für zukunftsweisendes Leben und nachhaltiges Bauen

Ökonews berichtet über die Neukonzeption vom greenskills Lehrgang. Denn für ein zukunfts-weisendes Leben braucht es nicht nur ökologische, sondern auch soziale Nachhaltigkeit.

Biorama:
greenskills: Vorhandene Lösungen vor den Vorhang!

Biorama über das greenskills Symposium 2018
Mit den “Räumen der Vielfalt” und dem “Marktplatz der Möglichkeiten” und vielen Impulsen zur Gestaltung eines nachhaltigen Lebens.

greenskills beim Radio SOL Mittagsmagazin

Ein Interview von Radio SOL mit Constance Weiser über greenskills, die vienna. transitionBASE und das Nachhaltigkeits-Symposium 2018.

greenskills – Ein interdiszipliärer Lehrgang zu nachhaltigem Bauen und Leben

GREEN CARE – Die Fachzeitschrift für naturgestützte Intervention der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik berichtet über greenskills – für all jene, die ihre Projekte nachhaltig und besser umsetzen wollen.

Ressourcenschonendes Arbeiten in Verbundenheit mit der Welt

Antón Nothegger im Gespräch mit Constance Weiser, der Leiterin des greenskills-Lehrgangs. Ein Artikel im Freigeist, der Zeitschrift für freie Pädagogik von der Lernwerkstatt im Wasserschloss

Ein Büro-Container als Tiny House – Energieleben

Du willst dein eigenes kleines Zuhause selbst bauen? Aber wie geht das ohne Erfahrung beim Bauen? Eine Möglichkeit: ein Büro-Container als Tiny House, den eine Teilnehmerin nach dem greenskills Lehrgang dann selber adaptiert hat.

Zum Wandel braucht es mehr green skills!

Viele von uns wünschen sich einen Wandel in der Gesellschaft, Veränderung muss her, aber wie? Und wie sehen nachhaltig zukunftsfähige Alternativen aus?

Persono – Im Gespräch mit Constance Weiser und Gerhard Scherbaum

Im Gespräch mit Gabriele Ebmer sprechen die Architektin Constance Weiser und Gerhard Scherbaum als Experte für Selbstbau über ökologisches nachhaltiges Bauen in Österreich.

WUK-RADIO über greenskills

Andrea Hiller berichtet vom Abschlussfest des Lehrganges 2013/14. Dieser Kurs bietet den Teilnehmer* innen eine breite Palette an Themen des nachhaltigen Bauens, Wohnens und Zusammenlebens.

greenskills: We Pimp The World!

Die Mutmacherei berichtet über den greenskills Lehrgang für Ressourcen schonendes Arbeiten mit nachhaltigen Materialien, wo auch Gemeinschaftsbildung und gegenseitige Wertschätzung gefördert werden.

Ökonews: greenskills - ein Lehrgang für zukunftsweisendes Leben und nachhaltiges Bauen

Der interdisziplinäre und erfahrungsorientierte greenskills – Lehrgang für zukunftsweisendes Leben und nachhaltiges Bauen findet in diesem Jahr zum 8. Mal statt. Wie alles in der Natur, so wächst und verändert sich auch dieser Lehrgang. Initiiert wurde der Lehrgang 2011 vom Verein United Creations, um Informationen über nachhaltiges Bauen und Leben in einer Kombination aus Theorie und Praxis zu vermitteln. Ein Hands-On Lehrgang, bei dem Experten für Strohballenbau, Lehmputz, Holzbauweisen und viele mehr ihr Wissen vermittelt haben.

Radio SOL Mittagsmagazin – Studiogast – Mag arch Constance Weiser Thema Nachhaltigkeits Symposium

Ein Interview von Radio SOL mit Constance Weiser zu greenskills, dem Nachhaltigkeits-Symposium und der vienna.transitionBASE.

greenskills – Ein interdiszipliärer Lehrgang zu nachhaltigem Bauen und Leben

Der greenskills Lehrgang in Wien richtet sich an all jene, die ihr Wissen im Bereich der Nachhaltigkeit ausbauen wollen, um ihre Projekte besser umsetzen zu können.

GREEN CARE – Die Fachzeitschrift für naturgestützte Intervention, Ausgabe 3/2017, Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien

greenskills – Ressourcenschonendes Arbeiten in Verbundenheit mit der Welt

Antón Nothegger im Gespräch mit Constance Weiser, der Leiterin des greenskills-Lehrgangs.

Ein Büro-Container als Tiny House – Energieleben

Du willst dein eigenes kleines Zuhause selbst bauen? Aber wie geht das ohne Erfahrung beim Bauen? Eine Möglichkeit: ein Büro-Container als Tiny House.

Zum Wandel braucht es mehr Green Skills !!!

Viele von uns wünschen sich einen Wandel in der Gesellschaft. Veränderung muss her, aber wie? Und wie sehen nachhaltig zukunftsfähige Alternativen aus?

Persono – Im Gespräch mit Constance Weiser und Gerhard Scherbaum

Im Gespräch mit Gabriele Ebmer schildern die Architektin Constance Weiser und der Experte für nachhaltigen Selbstbau, Gerhard Scherbaum die aktuellen Entwicklungen im Bereich ” ökologisches Bauen” in Österreich. Konkrete Projekte, die im Rahmen des greenskills Lehrganges errichtet werden, demonstrieren die vielfältigen Möglichkeiten beim alternativen Hausbau.

WUK-RADIO: Greenskills – eine nachhaltige Ausbildung der United Creations Academy

Der Kurs der United Creations Academy offeriert den Teilnehmer*innen eine breite Palette an Fähigkeiten zu Themen des nachhaltigen Bauens, Wohnens und Zusammenlebens: Nachhaltige Architektur, Materialkunde, Bauphysik, Erneuerbare Energien, Permakultur und Gemeinschaft bilden die Schwerpunkte der Ausbildung. Andrea Hiller berichtet vom Abschlussfest der AbsolventInnen des zweiten Lehrganges 2013/14. Sendungsgestaltung: Andrea Hiller

Greenskills: We Pimp The World!

Auch Bauen und Wohnen spielt eine große Rolle beim Thema Nachhaltigkeit. Um dieses Feld auch interessierten Arbeitssuchenden näher zu bringen, wurde Greenskills geschaffen – ein Lehrgang für ressourcenschonendes Arbeiten mit nachhaltigen Materialien. Der Lehrgang bietet jede Menge Mehrwert, da auch Gemeinschaftsbildung und gegenseitige Wertschätzung gefördert werden.