Nachhaltigkeits-Symposium 2018

Am greenskills Nachhaltigkeits-Symposium 2018 widmeten wir uns den vielfältigen Lösungen, wie nachhaltiges Leben gestaltet werden kann. 

Nach einem Impulsvortrag von Frau Prof. Helga Kromp-Kolb haben wir unterschiedlichste Ansätze und Akteure vor den Vorhang gebeten, um die Fülle an bereits vorhandenen Lösungen und Alternativen aufzuzeigen.















Nachhaltigkeits-Symposium 2018

Am greenskills Nachhaltigkeits-Symposium 2018 widmeten wir uns den vielfältigen Lösungen, wie nachhaltiges Leben gestaltet werden kann. 

Nach einem Impulsvortrag von Frau Prof. Helga Kromp-Kolb haben wir unterschiedlichste Ansätze und Akteure vor den Vorhang gebeten, um die Fülle an bereits vorhandenen Lösungen und Alternativen aufzuzeigen.

Die bunte Vielfalt des nachhaltigen Lebens

Die Palette beim Nachhaltigkeitssymposium 2018 am 8.12.2018 im Markhof reichte von nachhaltiger Architektur und Gemeinschaftsprojekten über Permakultur sowie alternativen Versorgungsmöglichkeiten zu weiteren positiven und Mut-machenden Ansätzen. Mit diesen bereits gelebten Optionen und positiven Beispielen einer gemeinsam getragenen Zukunft wollen wir einen Sog generieren und zum Mitmachen / Selber-so-Leben animieren.

ReferentInnen 

Nachhaltigkeits-Symposium 2018

Vortragende:

Prof. Helga Kromp-Kolb 
Klimawandel und wie weiter?

Prof. Helga Fassbinder 
Biotope-City

Bernhard Harrer 
Campus für Paradiesgestaltung

Nachhaltige Architektur:

Martin Aichholzer + Reinhard Appeldauer 
Haus des Lernens + Stroh als Dämmstoff

Nikolas Kichler 
vivi-haus – ein Selbstbausystem für die Mehrgeschossigkeit

Peter Kneidinger + Tina Wintersteiger 
BAUTEILER + MaterialNomaden

Tino Blondiau
Umbau + Sanierung Streckhof

Nachhaltiges Grün:

Nikolai Ritter 
kleine Stadt-Farm + mehr

Vera Enzi *
GRÜNSTATTGRAU – Potentiale der Bauwerksbegrünung

Greti Mayer + Rudolf Hoheneder
Fermentarium + biodynamische SoLaWi

David Marek + Katarina Rimanoczy 
Essbare Seestadt

Gemeinschaft & soziale Alternativen:  

Sabine Rösler 
Garten der Genesung

Iris Kunze
Learnings aus Gemeinschaftsprojekten

Rafaela Walter Bachmann + Christian Loy 
Cambium – Leben in Gemeinschaft

Julia + Vanessa + Gerald von Verantwortung Erde 
Es geht um’s GANZE!

Verbundenheit:

Barbara Fereberger
Finde deinen grünen Bereich

Henriette Gabriele Kordasch + Bilbo Calvez
Über bedingungsloses Leben

Daniela Razocher 
Nachhaltigkeit beginnt bei mir

Elisha Koppensteiner 
Tiefenökologie – Sich von der Welt berühren lassen

ad* Krankheitsbedingt ausgefallen

Am Programm standen:
  • Vorträge und alternative Formate zu nachhaltiger Architektur, Gemeinschaftsprojekten, Permakultur, alternativen Versorgungsmöglichkeiten, etc.
  • Marktplatz der Möglichkeiten an dem sich einzelne Akteure präsentieren können
  • verschiedene Vernetzungsmöglichkeiten zum Kennen-Lernen
  • Versorgung für das leibliche Wohl sowie sonstige Inputs aller Art
  • Fest mit Tanz und Musik als feierlicher Abschluss des Tages 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Mit freundlicher Unterstützung von:

Nachhaltigkeits
Symposien
Symposium 2017
Rückblick