Sym_DSC02802_BANNNER_WEB_1920px_schmaler

Das Nachhaltigkeits-Symposium 2020

Als Auftakt und wesentlicher Teil des greenskills-Lehrgangs findet ein ganztägiges und öffentlich zugängliches Nachhaltigkeits-Symposium statt, bei dem eine Vielzahl von AkteurInnen aus dem Umfeld der Nachhaltigkeit ihre Projekte, Ideen und Visionen teilen. 















Das Nachhaltigkeits-Symposium 2020

Als Auftakt und wesentlicher Teil des greenskills-Lehrgangs findet ein ganztägiges und öffentlich zugängliches Nachhaltigkeits-Symposium statt, bei dem eine Vielzahl von AkteurInnen aus dem Umfeld der Nachhaltigkeit ihre Projekte, Ideen und Visionen teilen. 

Das Nachhaltigkeits-Symposium wird am 15.02.2020 zum dritten Mal in Wien stattfinden

Unter den Motto: Wie geht Wandel? bietet es die Möglichkeit, die vielfältigen Ansätze der Nachhaltigkeit in Form bereits bestehender erfolgreicher Projekte in Österreich näher kennen zu lernen und mit den AkteurInnen in Austausch zu kommen. 

Mit einem Auftaktvortrag von Wolfgang Pekny (dem Initiator von Footprint), der Vorstellung der Universität für angewandte Kunst als unserem Kooperationspartner, den Pioneers of Change und vielen weiteren Wandel-Aktiven und alternativen Projekten.

Impulsvorträge, Diskussionen und die Messe des Wandels, bei der sich die einzelnen AkteurInnen präsentieren, bieten Raum für Vernetzung und Kennenlernen und machen uns die Fülle der Angebote und gelebten Alternativen erlebbar.

Der Fokus liegt mit folgenden vier Themenschwerpunkten auf den ökologischen und sozialen Aspekten der Nachhaltigkeit, doch sind auch das Gemeinwohl und die gebaute Umwelt wesentliche Momente:

Care for the built environment! – nachhaltige Architektur – von Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen bis zur Haustechnik, …
Care for the Earth! – grüne Städte, Selbstversorgung, solidarische Landwirtschaft, Permakultur und Erdregeneration, …
Care for the People! – Gemeinschaftsprojekte, Ökodörfer, Cohousing, CoWorking, …
Care for Society! – Transition Bewegung, Gemeinwohlökonomie, alternative Wirtschafts- und Finanzierungsmodelle, …

Lasse Dich von der Fülle inspirieren und erlebe, daß eine nachhaltige Zukunft nicht in unerreichbarer Ferne, sondern der Wandel wirklich möglich ist und zum Teil schon gelebt wird.

Datum: 15. Februar 2020 – Ankommen ab 9:00, Beginn um 10:00 – Ende 20:00 Uhr – mit Ausklang bis 21:30 Uhr
Ort: Universität für angewandte Kunst, Vordere Zollamtsstraße 7, 1030 Wien

Teilnahmebeitrag auf Spendenbasis
Anmeldung bitte über die Webseite

In Kooperation mit der Universität für Angewandte Kunst und
mit freundlicher Unterstützung vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Symposium 2018
Rückblick
Symposium 2017
Rückblick
Symposium 2018
Rückblick
Symposium 2017
Rückblick